Faire Partner

Preis für faires Miteinander: Bewerben Sie sich jetzt!

top agrar und die Lebensmittel Praxis zeichnen zum zweiten Mal Projekte aus, bei denen Bauern und Händler auf Augenhöhe partnerschaftlich und fair zusammenarbeiten. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 31. Januar 2022.

Die Zeiten für Landwirte sind alles andere als rosig. Die Kritik an der Tierhaltung sowie am intensiven Ackerbau mit dem Einsatz von Pflanzenschutzmitteln und Mineraldünger reißt nicht ab. Zugleich setzt der massive Preis- und Kostendruck den Landwirten stark zu.

Viele Bauern sehen in erster Linie den Lebensmitteleinzelhandel (LEH) als Schuldigen, der ständig die Preise drückt und seine Marktmacht gnadenlos ausnutzt. „Wir als Erzeuger haben kaum eine Chance, dem etwas entgegenzusetzen. Wir müssen das nehmen, was uns die Einkäufer der Handelszentralen anbieten“, beklagen sich viele Landwirte über das knallharte Geschäftsgebaren ihrer Abnehmer.

Fair auf Augenhöhe geht

Zahlreiche Landwirte wollen die Situation so nicht mehr länger hinnehmen. Angesichts der oft unzufriedenen Vermarktungssituation machen sich immer mehr Tierhalter, Getreide-, aber auch Obst- und Gemüsebauern auf den Weg und suchen die direkte...