Vorsicht bei Gütergemeinschaft Plus

V orsicht ist bei Landwirten geboten, die mit ihrem Ehepartner im Güterstand der Gütergemeinschaft leben und bei denen sich der landwirtschaftliche Betrieb im Gemeinschaftsvermögen befindet.Steuerlich liegt in diesen Fällen eine Mitunternehmerschaft vor,obwohl das Finanzamt den Betrieb in der Regel wie ein Einzelunternehmen besteuert, weil es sich regelmäßig um Fälle von geringer Bedeutung handelt. Trotzdem wird das Vermögen in diesen Fällen immer den Eheleuten...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen