Bremerhaven

Rundballen wegen mangelnder Ladungssicherung verloren

In Bremerhaven hat ein Landwirt seine Rundballen verloren, weil sie schlecht auf dem Hänger gesichert waren.

Am 22. Juli kam es in Bremerhaven zu einem Verkehrsunfall. Der 55-jährige Führer eines Traktors mit Anhänger verlor auf seiner Fahrt aufgrund von unzureichender Ladungssicherung rund die Hälfte seiner Ladung.

Der Mann fuhr mit dem Gespann die Hafenstraße entlang. Als er nach links um die Kurve in die Straße Am Leher Markt einbog, brach die Ladeklappe des Anhängers und ein Teil der geladenen Heuballen rollte auf die Straße. Auf dem Anhänger waren insgesamt 14 Heuballen mit einem Gesamtgewicht von circa 2,8 t gestapelt. Diese waren nur mit 3 Spanngurten gesichert.

Bei dem Unfall wurde ein Verkehrsschild beschädigt. Es entstand ein geringer Sachschaden. Den Fahrer erwartet jetzt eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen mangelnder Ladungssicherung.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen