top agrar Systemvergleich

Drillinge mit ungleichen Talenten

Wie viel Ausstattung braucht ein Schlepper mit 145PS? Und ist weniger manchmal mehr? Wir haben drei Traktoren mit ganz unterschiedlicher Ausstattung in der Praxis eingesetzt.

Traktoren mit 140 bis 150 PS sind die „Allzweckwaffe“ auf vielen Familienbetrieben: Ackern, Mähen, Pflegen, Pressen, Transportieren, Laden – die machen alles!

Viele Firmen bieten in dieser Klasse unterschiedliche Konzepte und Ausstattungsvarianten an – manche haben regelrechte Baukästen: Vier- oder Sechszylinder, kurzer oder längerer Radstand, stufenlos oder Schalter, Basis- oder Komplettausstattung? Der Preisunterschied wächst dann schnell über die 30 000 €-Grenze. Doch welches Konzept und welche Ausstattung passen?

Artikel geschrieben von

Guido Höner

Chefredakteur top agrar

Schreiben Sie Guido Höner eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen