Rechnet sich der ITW-Zuschlag?

Rindermäster können mit der Teilnahme an der Initiative Tierwohl (ITW) einen Preiszuschlag je kg Schlachtgewicht bekommen. Beispiel-Rechnungen zeigen aber, dass sich das kaum lohnt.

Rindermäster können sich jetzt für das Programm der Initiative Tierwohl (ITW) anmelden (siehe top agrar 4/2022, S. R10). Für Bullen, Ochsen und Färsen soll es einen Bonus von 10,7 Cent pro kg Schlachtgewicht geben. Doch die Nachfrage nach höherpreisigem Tierwohlfleisch ist aktuell gering. Deshalb liegt auch noch kein ITW-Rindfleisch im Handel. Geplant war das für Juni 2022.

Besonders für freie Mäster ohne feste Abnahmeverträge ist unklar, wann sie Zuschläge bekommen. Branchenkenner berichten, dass noch kein Vermarkter die Zuschläge zahlt. Zertifizierte Landwirte müssen also in Vorleistung gehen. Langfristig wird „mehr Tierwohl“ im Handel aber vermutlich wichtig bleiben. Davon ist Wilfried Naue von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen überzeugt und sagt: „Es ist sinnvoll, sich trotz der aktuell geringen Nachfrage jetzt zertifizieren zu lassen. Vor allem dann, wenn man das geforderte Platzangebot sowieso erfüllt. Dann kann man ITW-Tiere liefern, sobald die Nachfrage vorhanden ist.“

Beispiele kalkuliert

Ob sich die Teilnahme...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.