Kolostrum: Erhitzen verbessert Antikörper-Absorption Plus

Das Erhitzen des Erstgemelks reduziert den Keimgehalt und fördert die Absorption von Antikörpern. Das stellten Forscher der US-Universität Pennsylvania State fest.

In einem Versuch teilten sie Kolostrum nach dem Gehalt an Immunglobulin-G (IgG) auf: gering (52,3 mg/ml), mittel (65,7 mg/ml) und hoch (98,1 mg/ml). Die Erstgemelke wurden direkt eingefroren oder zuvor bei 60°C für 30 bzw. 60 Minuten erhitzt.

Das...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen