Sind unsere Nachbarn besser organisiert? Plus

Die deutschen Milchverbände entwickeln aktuell eine gemeinsame Strategie. Was machen unsere Nachbarländer, um geschlossen aufzutreten? top agrar hat sich umgehört.

Die Arbeiten laufen: Bis Ende des Jahres sollen konkrete Maßnahmen stehen, wie der deutsche Milchsektor die Zukunft meistert. Beteiligt sind: Deutscher Bauernverband (DBV), Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM), Milchindustrie-Verband (MIV), Deutscher Raiffeisenverband (DRV), Interessengemeinschaft Genossenschaftliche Milchwirtschaft (IGM) und Bundesverband der Privaten Milchwirtschaft.

Sie haben ein Lenkungsgremium gegründet, dem neun Arbeitsgruppen zuarbeiten. Themen: Standardsetzung, Branchenkommunikation, Agrarpolitik, Lieferbeziehung, Außenhandel, Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Molkereistrukturen und Forschung.

Der Moderator Dr. Theodor Seegers,...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen