Mästerin mit Weitblick Plus

Diana Marklewitz baut einen neuen Tierwohlstall. Jetzt fehlt ihr noch ein professionelles Konzept, mit dem sie den Verkauf der Tiere ankurbeln kann. Dabei unterstützen sie top agrar und die Marketingagentur „Die Jäger“. Hier stellt sie ihre Pläne vor.

Freude an der Arbeit, Anerkennung im Job. Das ist für mich wichtig. Als Schweinehalterin und Ackerbäuerin produziere ich hochwertige, gesunde Lebensmittel, die der Verbraucher ruhigen Gewissens essen kann.

So habe ich die Dinge bislang gesehen. Doch mittlerweile zweifle ich daran. Die Flut der Negativschlagzeilen, die über uns Schweinehalter hereinbricht, ebbt nicht ab. Ich frage mich heute ernsthaft: Steht der Verbraucher noch hinter uns? Will er diese Form der Tierhaltung noch? Müssen wir die Wünsche der Bevölkerung nach mehr Tierwohl künftig viel stärker berücksichtigen? Und müssen wir unsere Nutztiere wieder mehr wertschätzen?

Kritik tut weh:

Die Kritik an der Ver-edelung tut weh. Mein Mann Olaf und ich sind uns einig: Wenn unser Sohn Joosten (8...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen