Steigende Leistungen Plus

Tobias Wienker setzt fermentiertes Futter bei seinen Mast-schweinen ein. Die Futterverwertung ist dadurch um 0,1 Punkte besser geworden, die Verluste sind gesunken.

Tobias Wienker aus dem westfä-lischen Coesfeld fermentiert das Futter für die Mastschweine seit mittlerweile knapp eineinhalb Jahren. „Bevor ich in die Technik investiert habe, habe ich mich intensiv bei Berufskollegen darüber informiert. Die Betriebsbesuche haben mich schließlich von dem Verfahren überzeugt“, erklärt der 34-jährige Landwirt.

Bessere Futterverwertung:

Wienker freut sich vor allem über die bessere Tiergesundheit und die gestiegenen biologischen Leistungen im Maststall. Die Futterverwertung verbesserte sich von 1:2,82 auf 1:2,72, die Verluste sind von 2,8 auf 2,1% gesunken.

Allein die um 0,1 Punkte bessere Futterverwertung bringt dem Landwirt bei aktuellen...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen