Landesbauernverband

Debatte zur Landtagswahl

LBV-Präsident Joachim Rukwied diskutierte mit den Agrarsprechern der Landtagsfraktionen Fragen zu den Themen Agrarstruktur und Gesellschaft und Tierhaltung.

Am 14. März 2021 wählt Baden-Württemberg einen neuen Landtag. Der Landesbauernverband veranstaltete eine Debatte mit den Agrarsprechern der Landtagsfraktionen. Bauernpräsident Joachim Rukwied diskutierte mit Arnulf Freiherr von Eyb (CDU, Rechtsanwalt aus dem Wahlkreis Hohenlohr), Martin Hahn (Bündnis 90/Die Grünen, Landwirt aus dem Bodenseekreis), Klaus Hoher (FDP, Landwirt aus dem Bodenseekreis), Georg Nelius (SPD, Lehrer aus dem Neckar-Odenwaldkreis) und Udo Stein (AfD, Kaufmann im Einzelhandel aus dem Wahlkreis Schwäbisch Hall).

Die Diskussion zu den Themenblöcken „Umwelt und Naturschutz“, „Markt und Wettbewerb, „Agrarstruktur und Gesellschaft“ und „Tierhaltung“ wurde moderiert von Anne Körkel.

Folgende Positionen bezogen die Landtagskandidaten bei der knapp zweistündigen Debatte zu den Themen Agrarstruktur und Gesellschaft und Tierhaltung:

- Agrarstruktur und Gesellschaft

David Meier, Milchviehhalter von der Ostalb, stellt im Einspieler zu Beginn des Themenblocks folgende Frage: Die Schäden durch Bieber und Wildgänse und die Gefahr durch den Wolf nehmen zu. Wie sollen das fair gelöst werden?

Klaus Hoher ist überzeugt, dass der Bieber ins Jagdrecht muss. Dieser Plage komme man mit Aufräumen kaum hinterher - und die Allgemeinheit müsse dafür bezahlen. Es müssten Rücklagen vom Staat für den Ausgleich gebildet werden. Allerdings sei das nicht die Lösung des Problems, denn die Landwirte wollen ihre Flächen ordentlich bewirtschaften.

Martin Hahn bewertet das Themas Artenschutz ist ein wichtiges Thema. Und zu diesem gehören auch Bieber,...


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen