Südplus / News

Landwirtschaftliche Betriebe mit besonders guter Nachwuchs-Arbeit können sich ab dem 1. Oktober für den neuen Staatsehrenpreis bewerben.

Eine neue Studie erfasst die Lebenswirklichkeiten der Jugend im Ländlichen Raum Baden-Württembergs. Dabei stehen die Bedürfnisse der Jugendlichen im Fokus.

Wie der Weg zum nachhaltigen Holzbau gelingen kann, beleuchtet der Fachtag „Mit Holz bauen - Zukunft aktiv gestalten“ des Energie-Netzwerks CARMEN.

Weitere News für Bayern und Baden-Württemberg

Das Veterinäramt am Landratsamt Oberallgäu hat bei vier Betrieben einen Ausbruch von Rinder-Tuberkulose festgestellt. Offenbar hängen die Rinder-TBC-Fälle zusammen.

Die Fakultät Agrarwissenschaften der Universität Hohenheim ehrt Markwart von Pentz, den Präsidenten der Landtechniksparte im US-amerikanischen Unternehmen Deere & Company.

„Fortschritte bei der Aufbereitung und Nutzung von Gülle- und Gärresten“ stehen im Mittelpunkt der Konferenz, die vom 6. bis zum 8. Oktober in Schwäbisch Hall stattfindet.

Der politische Rückhalt für das Mercosur-Abkommen bröckelt in Deutschland und Europa. Auch Bayerns Ministerpräsident Söder meldet jetzt Zweifel an.

Jungzüchtertag

RBW: "Mini Champion" gekürt

vor von Anja Rose

Beim Jungzüchtertag der Rinderunion Baden-Württemberg (RBW) bewiesen die Jüngsten ihr Können.

Die in diesem Jahr geernteten Brotgetreide Winterweichweizen und Winterroggen und sind von guter Qualität.

Ältere Meldungen aus News lesen