Cat S60: Erstes Smartphone mit integrierter Wärmebildkamera

CAT, Hersteller von robusten Outdoor-Handys, hat die Markteinführung seines neuen Cat S60 angekündigt. Es ist das weltweit erste Smartphone mit integrierter Wärmebildkamera und einer bisher unerreichten Wasserdichtigkeit von bis zu 5 Metern Tiefe.

CAT, Hersteller von robusten Outdoor-Handys, hat die Markteinführung seines neuen Cat S60 angekündigt. Es ist das weltweit erste Smartphone mit integrierter Wärmebildkamera und einer bisher unerreichten Wasserdichtigkeit von bis zu 5 Metern Tiefe.

Die integrierte Thermalkamera von FLIR, dem Weltmarktführer im Bereich Wärmebild-Technologien, erlaubt Besitzern des neuen S60 erstmals eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten, die für Smartphones bisher völlig einzigartig sind, so der Hersteller in einer Presseinformation. So lässt sich damit unter anderem das Entweichen von Wärme rund um schlecht isolierte Fenster und Türen erkennen, das Entstehen feuchter Stellen aufgrund mangelnder Dämmung oder auch das Risiko einer Überhitzung von elektrischen Geräten und Schaltkreisen. Menschen oder Tiere werden selbst in absoluter Dunkelheit sichtbar.

Die Thermalkamera zeigt Wärme an, die für das Auge nicht erkennbar ist und visualisiert Temperaturunterschiede. Dabei kann sie Oberflächentemperaturen bei einem Abstand von bis zu 30 Metern messen, selbst bei Nebel oder Rauch. Die Einsatzmöglichkeiten für Handwerker im Baugewerbe, Mitarbeiter von Versorgungsbetrieben, Feuerwehrleute und Rettungsdienste, aber auch für Outdoor-Sportler sind damit unerschöpflich.
 
Aufgrund seiner hohen Wasserdichtigkeit lässt sich das Cat S60 sogar als Unterwasserkamera nutzen – Tiefen von bis zu 5 Metern übersteht es eine Stunde lang völlig unbeschadet, heißt es weiter. Bei dem Gerät soll es sich um ein extrem widerstandsfähiges Premium-Rugged Smartphone handeln, das die strengen Militärstandards sogar übertrifft. Stürze aus 1,80 Metern Höhe auf Beton überstehe es locker, zudem sei es  staubdicht und dank Corning Gorilla Glass 4 bestens gegen Kratzer und Displaybruch geschützt. Sein vielseitig funktionales, ultrahelles Display lasse sich bei direkter Sonneneinstrahlung noch gut lesen und sowohl mit nassen Fingern als auch Handschuhen bedienen
 
Die wichtigsten Ausstattungsdetails des Cat S60:

  • CAT S60 (Bildquelle: Hersteller)

    Die speziell entwickelte FLIR Wärmebildkamera-App mit MSX-Technologie ermöglicht ein Standbild, Panoramabild und Videoaufnahmen sowie unterschiedlich anwendbare Wärmebilddarstellungen, die die Temperatur des Objektes sowie Mindest-, Maximal- und Durchschnittstemperaturen anzeigen.
  • Wasserdicht bis zu 5 Metern Tiefe für 1 Stunde
  • Hohe Akkuleistung (3.800 mAh)
  • Sturzsicher bis zu 1,80 Meter, Mil-Spec 810G-zertifiziert
  • Widerstandsfähiges Druckgussgehäuse aus Aluminium
  • Höchste Audioqualität (>105 dB)
  • Android Marshmallow
Weitere technische Angaben:
  • 4,7‘‘ (11,94 cm) kapazitiver HD-Multi-Touchscreen mit Wet-Finger-Tracking- und Glove-on-Technologie
  • Ultra-helles Display (540 cd/m²) aus Corning® Gorilla® Glass 4
  • 13 Megapixel Hauptkamera mit Zweifach-Blitz auch für Unterwasserbilder und 5 Megapixel Frontkamera
  • Snapdragon 617 OctaCore-Prozessor
  • 4G/LTE
  • 32 GB ROM, 3 GB RAM

Agritechnica: Das sind die DLG-Medaillengewinner 2019

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren

Robustes Outdoor-Smartphone

vor von Henning Lehnert

Robustes Schwergewicht

vor von Torsten Altmann

Smart und stark

vor von Caroline Jücker

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen