Topsorten für Ihre Region Plus

Beim Raps ist es wichtiger denn je, auf ertragsstabile Sorten zu setzen.

Die Rapserträge befinden sich seit 2014 im Sturzflug und lagen 2018 durchschnittlich bei nur noch 29,9 dt/ha. Die Gründe dafür waren nicht nur Wetterextreme. Vielmehr begrenzten auch hausgemachte Ursachen wie der zu häufige Rapsanbau (vor allem im Norden und Nordosten), die geringe P-Versorgung in vielen Ackerbaubetrieben und eine unsachgemäße Bodenbearbeitung die Erträge.

Zudem hatte das Verbot der Neonicotinoid-Beizen – abgesehen von Schäden durch Kohlfliegenlarven und Erdfloh – unerwartete Folgen. So traten verstärkt Blattläuse auf und übertrugen Virosen (TuYV-Virus). Dadurch ist auch eine Verschiebung der Rangfolge des Sortenspektrums zu beobachten.

Um Ertragseinbußen durch jährlich wechselnde Widrigkeiten gering zu halten, ist es wichtig, ertragsstabile Sorten zu wählen, die über Jahre hinweg hohe und sichere Erträge bringen. Die Ertragsstabilität der ertragfähigsten Rapssorten in den letzten drei Jahren entnehmen Sie der Übersicht. Eine Sorte mit Rang 1,0 steht auf allen Standorten einer Region an der Spitze und ist ohne Einschränkung zu empfehlen. Sorten mit Rängen bis 3,5 sind für den Anbau in der betreffenden Region gut geeignet. Bei Rang 3,5 bis 5,0 schwanken sie stärker im Ertrag oder können mit den Spitzensorten nicht immer mithalten. Bei noch höherem Rang schneiden andere Sorten meist besser ab. Hinweis: Die Empfehlung beschränkt sich auf fünf Sorten pro Region. Das heißt aber nicht, dass sich hier nicht auch andere Sorten eignen.

Empfehlungen für 2019

Berücksichtigt man die unterschiedlichen Boden- und Klimaverhältnisse, ergibt sich für 2019 diese Empfehlung:

  • Sandböden im Norden und...

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen