Matthias Bröker

matthias.broeker@topagrar.com
Tel. 02501 80 16 630


Beruflicher Werdegang:
Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen
Teilnahme am Traineeprogramm der DLG
Praktika auf Ackerbaubetrieben in Schleswig-Holstein

Schwerpunkt bei top agrar:
Ackerbau und Grünland
Sonderpublikationen/Ratgeber

Redakteur Ackerbau/Grünland; M.sc. agrar

Ackerbau/Grünland

Schreiben Sie Matthias Bröker eine Nachricht

Alle Artikel von Matthias Bröker

Der Regen hat die Ausbreitung der Spinnmilben in Kartoffeln begünstigt. Sie sollten sofort handeln!

In Sachsen breitet sich Alternaria in Kartoffeln aus. Wie sie reagieren sollten, sagen wir Ihnen in unserem Tipp.

Zünslerzuflug auf niedrigem Niveau, Blattkrankheiten in Kartoffeln und Zuckerrüben

Wo Sie jetzt gerade Glyphosat einsetzen sollten und unter welchen Bedingungen das noch erlaubt ist, lesen Sie hier.

In der EU läuft die Zulassung für Glyphosat voraussichtlich im Dezember 2022 aus. Doch kann es gelingen, den Ausfallraps in Zukunft ohne den Wirkstoff zu bekämpfen?

Erdflöhe sind in den zunehmend milden Wintern in der Lage, bis ins Frühjahr hinein Eier abzulegen. Neue Ergebnisse legen nun andere Schwellenwerte für das Bekämpfen der Käfer fest.