Bunte Vielfalt auf Huder Äckern

Hude blüht auf – so könnte das Motto der diesjährigen Aktion von Landwirten in der Gemeinde Hude heißen. Die Gemeinde fördert nämlich erstmalig das Anlegen von Blühstreifen entlang von Äckern, Feldern und auf Privatflächen, berichtet der Kreislandvolkverband Oldenburg. Auch die junge Landwirtin Mareen Meyerholtz hat sich mit Flächen ihres Betriebes an der Aktion beteiligt. Sie hat in langen Streifen Blühflächen entlang ihrer Kulturen angelegt. „Dadurch ist jetzt ist hier richtig was los“, kommentiert sie die vielen summenden Insekten. Auf und unter den Blüten von Phacelia, Buchweizen, Ölrettich tummeln sich aber auch weitere Wildtiere. Sie finden hier Schutz und Nahrung.

Blühstreifen