Schweißen mit Christoph - Teil 7: I-Naht am Rundrohr

Jetzt geht es ins Konstruktive: Wir wollen ein Rohr verlängern. Das Material ist dabei nur noch 2,5 mm stark, was die Gefahr birgt, hier ein Loch reinzubrennen. Christoph Deryk wechselt nun wieder auf den Inverter, weil er den kleiner einstellen kann. Beim Heften stellt er ihn aber zunächst auf mehr Strom, als nachher beim Schweißen, das ist wichtig, weil man kräftig heften muss.