Fotowettbewerb

Bauprojekte im Grünen

Viele Bauerngärten bestechen durch Originalität und Ideenreichtum. Wir suchen Ihre schönsten "Draußenprojekte".

Aus dieser tristen Ecke könnte man doch was Schönes machen: Wer kennt den Gedanken nicht? Viele Landwirte folgen ihrem Instinkt und bauen von der Outdoor-Küche mit festem Grillplatz über den Schwimmteich bis hin zum Barfuß-Pfad oder der selbst gestalteten Wellness-Ecke ganz besondere und einzigartige Wohlfühl-Orte in ihrem Garten.

Für unseren diesjährigen Fotowettbewerb suchen wir genau solche Projekte von Selbstverwirklichern. Egal, ob gekaufter Bausatz, z. B. für die Fasssauna, oder selbst gebauter Pizzaofen im Freien: Schicken Sie uns Fotos von Ihrem Bauprojekt. Wann haben Sie es gebaut? Woher stammt die Idee? Wo steht Ihr Projekt? Wer hat beim Bauen geholfen und welche Materialien haben Sie genutzt?

Unter allen Einsendungen verlosen wir folgende Preise:

1. Platz: Ein Kugelgrill von Weber im Wert von ca. 300 Euro

2. Platz: Eine Outdoor-Kugellampe im Wert von ca. 140 Euro

3. Platz: Ein Standmixer im Wert von ca. 120 Euro

Schicken Sie Ihre Fotos (inkl. der Projektbeschreibung, Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer für Rückfragen) bitte an folgende Adresse:

Redaktion top agrar

Stichwort: "Draußenprojekte"

Postfach 7847, 48042 Münster

E-Mail: landleben@topagrar.com

Einsendeschluss ist der 30.09.2019

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wagyu-Rind für 41.000 € verkauft

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Katharina Meusener

Redakteurin Landleben

Schreiben Sie Katharina Meusener eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren

Gesucht: Bauprojekte im Grünen

vor von Katharina Meusener

Das gibt’s zu gewinnen

vor von Katharina Meusener

Bauprojekte im Grünen

vor von Ressort Landleben

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen