Ampel ringt ums Geld

Bei den Koalitionsverhandlungen für eine neue Bundesregierung aus SPD, Grünen und FDP gehört das Agrarkapitel zu den Teilen, in denen es besonders schwierig ist, Kompromisse zu finden. Zu Redaktionsschluss (16. November) dauerten die Koalitionsverhandlungen an. Es zeigte sich aber, dass es insbesondere bei den zwei zentralen Themen Pflanzenschutz und Tierhaltung zwischen den Parteien knirscht. Selbst die Zusage, die Ergebnisse der Zukunftskommission Landwirtschaft (ZKL) anzuerkennen, scheint den Ampel-Parteien schwer zu fallen. Dabei geht es vor allem ums Geld. Bundesfinanzminister und...