top agrar plus Reportage

Füttern vor Schichtbeginn

220 Mastbullen, 74 ha und drei Tage pro Woche als Maschinenvorführer unterwegs: Nicolas Schulze Wilbrenning aus Münster in Nordrhein-Westfalen muss genau planen.

Wer für die Landwirtschaft brennt, muss früh aufstehen. Davon weiß Nicolas Schulze Wilbrenning ein Lied zu singen: Der gelernte Kfz-Mechaniker und Agrarbetriebswirt arbeitet drei Tage in der Woche als Vorführer für eine Unimog-Vertretung, ist in der Grasernte als Lohnunternehmer unterwegs, mästet 220 Bullen und bewirtschaftet 60 ha Acker sowie 14 ha Grünland.

Der Nebenerwerb ist für ihn dabei alles andere als ein Auslaufmodell: Erst vor sechs Jahren hat er einen neuen Tierwohlstall für 140 Bullen gebaut, die übrigen Tiere stehen in Altgebäuden.

Trotz der Arbeitsbelastung schätzt er vor allem das geregelte Einkommen, dass er in der Firma verdient. „Die Bullenpreise sind im Schnitt der letzten Jahre nicht so gut gewesen. Mit dem Einkommen aus dem Job konnte ich ruhigen Gewissens meinen Stall abbezahlen“, sagt er. Ebenfalls freut er sich, dass er nicht verpflichtend in die landwirtschaftliche Alterskasse und Krankenkasse einzahlen muss, sondern frei wählen kann, welche Absicherung für ihn am besten passt.

Straffer Tagesablauf

Montags bis mittwochs ist der 30-Jährige je acht Stunden pro Tag als...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.