Maike Schulze Harling

Tel.: +49 25 01 801 6110

maike.schulze-harling@topagrar.com

Beruflicher Werdegang
Aufgewachsen auf einem Betrieb mit Bullen- und Schweinemast sowie Pferdezucht im Münsterland
Agrarstudium in Bonn (Bachelor) und Göttingen (Master) mit dem Schwerpunkt Agribusiness
Landwirtschaftliche Praktikantenprüfung
Mehrere Praktika auf Milchviehbetrieben und einem Sauenbetrieb in Deutschland sowie einem Milchviehbetrieb in Neuseeland
Seit August 2017 bei top agrar

Schwerpunkt bei top agrar:

Geld, Steuern, Recht, Versicherungen

Redakteurin Betriebsleitung; M. Sc. Agrar

Geld, Steuern, Recht, Betriebswirtschaft

Schreiben Sie Maike Schulze Harling eine Nachricht

Alle Artikel von Maike Schulze Harling

Kontrolleure melden sich bei einem top agrar-Leser, um ihre Prüfung der Futtermittel am nächsten Tag anzukündigen. Sie kontrollieren dann aber auch die Arzneimittel- und Düngedokumentation....

Reicht der T-Führerschein bei gewerblichen Fahren, wenn wir das Gesamtgewicht des Trecker von 9 auf 7,5 t herabsetzen lassen? Heinz Haarlammert, Polizeihauptkommissar a.D., gibt Antwort.

Theodor Remmersmann von der Landwirtschaftskammer beantwortet vier Fragen eines top agrar-Lesers zum Thema Lagerung von Feststoffen nach der Gülleseparierung.

Der Netzbetreiber rechnet bei einem Biogasanlagenbesitzer immer noch den kleineren Motor ab, obwohl ein größerer verbaut ist. Rechtsanwalt Dr. Helmut Loibl gibt einen Tipp.