GAP-Reform: Trotz beschlossener Gesetze bleiben offene Fragen

Der Bundestag hat die Gesetze für die deutsche Umsetzung der EU-Agrarreform verabschiedet. Damit ist der Rahmen für die Agrarzahlungen ab 2023 in Deutschland gesetzt.

Mit der neuen Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) sinkt die Basisprämie auf ein Niveau von 140 bis 160 €/ha. Durch einen Umverteilungsschlüssel soll die GAP kleine und mittlere Betriebe stärken. Alle Betriebe bekommen danach einen Zuschlag von 70 €/ha für die ersten 40 ha und 40 €/ha für weitere 20 ha. Über eine wachsende...