Gebäude als Marketinginstrument

Diese Ställe bestechen durch besonderes Design. Sie zeigen, dass sich Ästhetik und Funktionalität nicht automatisch ausschließen. Darüber forscht Angelika Dauermann an der Hochschule Osnabrück: Architektur als Kommunikationsmedium.

„Die Funktion steht an erster Stelle. Aber die Ästhetik sollte nicht komplett hintenüber fallen“, sagt Dauermann. Sie will dafür sensibilisieren, dass ein Gebäude Werte widerspiegelt und...