Management & Politik / News

Bauern- und Umweltverbände äußern sich kritisch zu den GAP-Plänen des Agrarministeriums. Die Prämien für Öko-Regelungen seien zu niedrig; für Grünland- und Öko-Betriebe fehlten schlicht...

So war das nicht gedacht: Landwirte, die Umweltschutzmaßnahmen einleiten, erhalten mit der Agrarreform für die gleiche Leistung weniger Geld. Ist das Absicht? Und: Lässt sich das noch ändern?

Fleischverarbeitungsprodukte dürfen wieder über die irische See nach Nordirland gehandelt werden. Die EU bietet dem Vereinigten Königreich damit Erleichterungen im Nordirland-Protokoll an.

Die Ergebnisse der Sondierungsgespräche zwischen SPD, Grünen und FDP zeigen: Die Landwirtschaft soll umwelt- und naturverträglicher werden. Auch der Umbau der Tierhaltung steht im Fokus.

Die Tierhaltung müsste um 10 % bis 15 % reduziert werden, um die Ziele der EU-Kommission bei ihrem Green-Deal zu erreichen. Das haben niederländische Forscher errechnet.

6.000 Schweine mussten schon notgedrungen auf den Höfen gekeult werden, weil Fachpersonal an den Schlachthöfen fehlt. Jetzt bietet die Regierung vereinfachte Visa für 1.000 Schlachter aus dem...

Ältere Meldungen aus News lesen