EU-Kommissionsagenda April

Von der Leyen will den EU-Haushalt 2021-2027 neu aufschnüren Plus

Die Kommissionsagenda bleibt auch im April weiter von Corona bestimmt. Die Farm to Fork Strategie und der Biodiversitäts-Plan stehen für 29. April auf der Tagesordnung.

Auch im bevorstehenden Monat April steht auf der ersten regulären Kollegiumssitzung an diesem Mittwoch 1. April das Thema Corona ganz oben auf der Agenda. Bei ihrer wöchentlichen Kommissionssitzung befasst sich die EU-Kommission mit der aktuellen Lage rund um die Ausbreitung des Coronavirus in der EU. Die Farm to Fork Strategie und der Biodiveritäts-Plan stehen für 29. April auf der Tagesordnung.

Auf Bitten der EU-Staats- und Regierungschefs wird Kommissionspräsidentin von der Leyen gemeinsam mit Ratspräsident Michel und der Europäischen Zentralbank eine koordinierte Strategie für die Zeit nach der Corona-Pandemie vorlegen. Dazu zählt ein Aktionsplan für eine umfassende wirtschaftliche Erholung in der Europäischen Union.

Präsidentin von der Leyen hatte die Chefs der EU-Mitgliedstaaten in einer Videokonferenz mit allen Hauptstädten am vergangenen Donnerstag aufgefordert, sich dringend auf den nächsten langfristigen EU-Haushalt zu verständigen müssen. „Nur so kann die EU in der Krise handlungsfähig bleiben“, mahnte von der Leyen.

Von der Leyen: "Starker Haushalt entscheidend um Krisen zu bewältigen"

„Wir befinden uns im letzten Jahr eines Siebenjahres-Haushalts. Diese Krise zeigt, wie wichtig - ja sogar entscheidend - es ist, einen Haushalt zu haben der...


Diskussionen zum Artikel

von Jürgen U. Elke Dippel GbR

Wenn Ursula was auf den Weg bringt bekomme ich immer Angst die hinterlässt immer einen Scherbenhaufen .Aber wenn wir mit Corona irgendwann Mal durch sind wird es das Deutschland das wir kannten nicht mehr geben wartet noch Mal Zwei Drei Wochen ab.

von Gregor Grosse-Kock

Eine Lachnummer

Die uns wie Blei auf die Füße fällt! Politik ist zu so einer detaillierten Aufgabe gar nicht in der Lage! Wer derart in Strukturen eingreift erhöht nur die Staatsquote! Auf einen Landwirt kommen fünf Kontrolleure.

von Konrad Darscheid

"EU-Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides"?

Moment mal, was muss ich hier lesen? Es gibt eine EU-Gesundheitskommissarin namens Stella Kyriakides? Und die hat gerade nix Besseres zu tun? Wo ist die beim Thema Gesundheitsgefährdung durch Corona? Sollte doch eigentlich ihr Thema sein.

von Wilhelm Grimm

Eine teure Arbeitslose.

In Europa ein Corona-Chaos anrichten, aber in der Landwirtschaft den Nanogramm- Jäger spielen ! Europa braucht Führung, das wird langsam eine Lachnummer.

von Heinrich-Bernhard Muenzebrock

Gehört nicht zum Thema: "Klöckner will Asylbewerber auf den Feldern einsetzen"

gehört hier nicht zum Thema. Darum meine Bitte an die Redaktion des Top Agrar: bitte fügt diesen Beitrag in das Portal ein. https://www.n-tv.de/politik/Kloeckner-will-Asylbewerber-auf-den-Feldern-einsetzen-article21677488.html

von Heinrich-Bernhard Muenzebrock

Farm to Fork

Bedeutet übersetzt der Wandel von der modernen Landwirtschaft des 21. Jahrhunderts hin zur veralteten, arbeitsintensiven und unproduktiven Landwirtschaft des frühen 20. Jahrhunderts. Von "Futur I" ins "Präterium/Imperfekt". Es ist eine rückwärts gewandte Politik, die alles, was in ... mehr anzeigen

von Klaus Fiederling

Die französische Königin Marie Antoinette

......hat ihrem Volk zuversichtsverheißend angeraten, nachdem das Brot ihrer Untertanen knapp wurde, man solle anstelle dessen doch Kuchen essen. - Haben obige namenlose Experten des IGC aus der Geschichte auch alles gelernt!?

von Klaus Fiederling

Denksport-Training für die EU-Kommission

Die extrem schwerfällige Architektur gerade auch unserer europäischen Administration schafft allzu bereitwillig viel zu breite Spielräume für verschiedenste Ängste in Reihen der EU-Gemeinschaft. - Vielleicht sollte man darüber gerade jetzt etwas intensiver nachdenken!?

von Hans-Peter Mahler

Mitmachen und Einsprüche schicken alle können mitmachen auch Nichtlandwirte!

Kann dem nur zustimmen, im übrigen hat uns Frau v.dL bei der DüVo veraten und versucht telefonisch Landwirtschaftsminister zu beeinflußen!

von Andreas Gerner

telefonisch ? versucht ?

BaWü- Hauk hat in die Kamera geplappert, Sie hat ihn per mail kontaktiert und aufgrund der Einflussnahme ( das bösere Wort schreibe ich mal besser nicht) hat er und seine Kollegen sich umstimmen lassen. --------------------- Als erkannt wurde, dass dies undemokratisches Verhalten ... mehr anzeigen

von Andreas Gerner

Kann man Farm to Fork genauso leicht kippen, wie die DüVo2020?

Zauberwort:......."SUP".... : Einfach (ohne Kosten, ohne Streik, ohne Blockade, ohne Demo, ohne Spende, ohne Klage, ohne Mahnfeuer, ohne Flyer,...) zahlreich per Mail der Düngeverordnung 2020 auf umweltbericht@bmel.bund.de widersprechen, weil diese (schlüssig begründet) der Umwelt ... mehr anzeigen

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen