Vermarktung

Agrarmärkte-Seminar: Wohin steuern die Weizen- und Rapspreise?

Auf der gemeinsamen Veranstaltung "Agrarmärkte 2019/20" von top agrar, dem Agrarfax und der agrarzeitung geben wir Ihnen am 28. Juni 2019 in Hannover wertvolle Tipps für die Vermarktung Ihrer Getreideernte 2019.

Notieren Sie sich den 28. Juni 2019 in Ihrem Kalender und kommen Sie zu unserem Seminar „Agrarmärkte 2019/20“ in Hannover! Kurz vor der Ernte geben Ihnen unsere Experten aus der Beratung, Industrie und Wirtschaft dann wertvolle Tipps für die Vermarktung Ihrer Getreideernte.

Außerdem gehen wir der Frage nach: Sind digitale Handelsplätze im Internet eine Alternative für den klassischen Landhandel? Mithilfe der neuen Online-Plattformen sollen Landwirte und Handel noch schneller und unkomplizierter zusammenarbeiten können, so das Versprechen der Betreiber. Wer beispielsweise seinen Weizen vermarkten will, muss im Internet lediglich die Menge, den Standort, die Ladegeschwindigkeit und Qualität angeben und erhält kurze Zeit später bereits Kaufangebote. Ein Pionier der ersten Stunde wird das Konzept erklären, über seine Erfahrungen berichten und Ihre Fragen beantworten.

Ein weiteres Thema des Seminars: die AGBs. Sie sorgen schließlich immer wieder für Reibereien zwischen Landwirten und dem Landhandel. Experten zeigen Lösungswege auf, wie sich Streit vermeiden lässt und erklären, worauf Handel und Landwirtschaft unbedingt achten sollten, wo es Änderungsbedarf gibt und wie beide Seiten Wetterkapriolen vertraglich und fair abpuffern können.

Alle Informationen und die Anmeldung finden Sie im Internet unter: www.seminare.lv.de

Umzingelt von Öko: Konventionelle Bauern leiden unter Käferinvasion

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Diethard Rolink

Redakteur Betriebsleitung

Schreiben Sie Diethard Rolink eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen