Viel Winterraps wurde umgebrochen Plus

Landwirte in Deutschland haben im Herbst 2018 relativ viel Winterraps umgebrochen.

Die ursprüngliche Aussaatfläche betrug in der Bundesrepublik 965 853 ha. Unterdessen ergab eine von der Unternehmensberatung Kleffmann durchgeführte Panelbefragung unter 1 099 Landwirten, dass diese 67 725 ha oder 7,0 % des Aussaatareals umbrechen mussten. Im Herbst 2017 habe diese Kenngröße bei nur 1,6 % gelegen, stellte Kleffmann fest. Damit seien die Bedingungen für den Winterrapsanbau in dieser Saison um ein Vielfaches ungünstiger gewesen.

...


Diskussionen zum Artikel

von Erhard Kunz

Und die Imker suchen verzweifelt Rapsflächen

Hier in der Gegend steht fast kein Raps und mein Imker meldet, dass er Anfragen aus dem Umkreis von 70 km nach Rapsfeldern hat. Immerhin hat mein Imker Glück, ich bekomme seine Völker satt. Vielleicht braucht man doch noch ein paar Landwirte.

von Diedrich Stroman

Raps das goldene Öl!!

Die Politik mit ihren Auflagen und der maßlosen Öffnung des Weltmarktes für Importe von billigem Pflanzenöl aus Palm und Methylester aus Argentinien und anderen Ländern zollfreien Einlass in die EU ohne Skrupel und Rücksicht auf die Bauern hier im Lande zu ermöglichen zeigt schon ... mehr anzeigen

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen