Agritechnica: Der doppelte Schleppschuh

Schleppschuhverteiler hinterlassen oft Güllewürste. Fliegl präsentierte auf der Agritechnica einen findigen Lösungsansatz.

Schleppschuhverteiler machen Güllewürste – das lässt sich nicht wegdiskutieren. Fliegl präsentierte auf der Agritechnica aber eine mögliche Abhilfe. Der Schleppschuh „Twin“ teilt die Gülle aus dem Fass in zwei Ströme auf, anstatt pro Zuführschlauch nur ein Gülleband abzulegen. Zudem hatte der Hersteller noch eine weitere Innovation im Gepäck. Alle Details im Video.

Die Redaktion empfiehlt

Welche Nährstoffe sich in jedem einzelnen Fass Gülle befinden, kann man mit dem Van Control 2.0 von Zunhammer herausfinden.

Neun Verbände von BBV bis AbL machen sich für Ausnahmen von der Schleppschuhpflicht stark. Jetzt antwortet das Bayerische Landwirtschaftsministerium.

Artikel geschrieben von

Helena Biefang

top agrar Südplus

Schreiben Sie Helena Biefang eine Nachricht

Sophia Philipp

top agrar Südplus

Schreiben Sie Sophia Philipp eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

von Lorenz Oberndorfer

Fliegl ein österreichischer Hersteller????

Also liebe Redaktion, wenn Fliegl ein österreichischer Hersteller ist, wann hat den Österreich Oberbayern annektiert? Nix für ungut! LG

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen