Grünland: Rechen kontra Schwader

Einachser erleichtern es, Futter am Hang zu mähen und zu bergen. Doch wann reicht ein Bandrechen, wann braucht es einen Schieber mit Pickup und Querförderband?

Einachser erleichtern es, Futter am Hang zu mähen und zu bergen. Doch wann reicht ein Bandrechen, wann braucht es einen Schieber mit Pickup und Querförderband? Wir verglichen den Heurechen von Ibex mit dem Silomax mit Querförderband von Landtechnik Seeber.

Den vollständigen Text finden Sie in der top agrar Österreich 10/2019.

Die Redaktion empfiehlt

Pöttinger hatte auf der Rottalschau sowohl etwas für mittlere, als auch für große Betriebe dabei: Die Mähwerke Novadisc und Novacat.

Soviel Stickstoff und Phosphor gelangt aus Kläranlagen in Oberflächengewässer

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Katharina Riedmeier

top agrar Südplus

Schreiben Sie Katharina Riedmeier eine Nachricht

Claus Mayer

Redakteur SÜDPLUS

Schreiben Sie Claus Mayer eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen