Bremsen die höheren Preise für Milchprodukte die Nachfrage?


Bild: Archiv
Im ersten Quartal 2017 entwickelte sich die Nachfrage der privaten Haushalte nach Produkten der weißen Linie in Deutschland unterschiedlich. Bei Käse und Quark setzte sich der Mengenzuwachs fort, obwohl die Preise gestiegen sind. Bei anderen Produkten ging der Absatz jedoch spürbar zurück.

Empfehlen Sie den Artikel weiter: