Schlachtunternehmen drücken VEZG-Preis nach unten


Schweinetransport
Bild: Heil
Am deutschen Schlachtschweinemarkt stehen die Erzeugerpreise weiter unter Druck. Die Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch (VEZG) musste am Mittwoch ihre Notierung um 6 Cent auf 1,70 Euro/kg Schlachtgewicht (SG) nach unten korrigieren, nachdem der Preis bereits um 5 Cent gefallen war.

Empfehlen Sie den Artikel weiter: