Praxistipp: Gänsetröge höher gelegt

Die Lösung gegen Verschmutzung:Tröge auf Stelzen stellen.
Bild: Hülsmann

Seit einigen Jahren halten wir auf unserem Betrieb Gänse auf der Weide. Der Trog auf dem Boden verschmutzte allerdings schnell mit Kot. Wir kamen auf die Idee, Tröge auf Stelzen zu stellen.

Dazu bauten wir Stangen mit einem Abstandshalter. Von oben auf die so vorbereiteten Stangen schieben wir ausrangierte Ferkeltröge, bei denen z. B. die Spaltenhalterung defekt ist. Die Tröge stehen nun mit Abstand zum Boden in der Wiese und bleiben so sicher sauber. Zudem lassen sich die Futterschalen nun sehr schnell umsetzten und auch leichter reinigen.

Benedikt Hülsmann, 59368 Werne

Machen Sie Mit!
Senden Sie uns Bild und Beschreibung Ihrer Erfindung für „Gewusst wie“. Bei Veröffentlichung im Heft oder/und Internet winken 80 € ! Wenn Sie möchten, schicken Sie uns auch ein kurzes Video Ihrer Erfindung.
Redaktion top agrar, Stichwort „Gewusst wie“,  Postfach 7847, 48042 Münster, per E-Mail: erfinder@topagrar.com

Leserkommentare Kommentieren

Es gibt noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste. Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Ihre Meinung

Zum Schreiben eines Kommentars loggen Sie sich bitte ein!

Sie sind neu hier?

Als Abonnent kostenlos registrieren