Schwer und leicht: Köckerling Rebell 300 profiline im Test top agrar premium

Köckerling rebell Die Sicht ins Gerät ist gut. Die Skala zur Tiefenanzeige der hydraulischen Verstellung ist prima. Die geschüzten Hydraulikschläuche haben eine einfache Parkposition
Bild: Tastowe
Vor drei Jahren hatte die angebaute Rebell classic von Köckerling Premiere. Nun gibt es auch die Rebell profiline im Dreipunkt. Egal wie wir auch bei unserem Einsatz auf dem sandigen Lehmboden gefahren sind, die Köckerling Rebell profiline 300 lag wie ein Brett auf dem Acker. Kein Aufschaukeln oder Springen.