Tipp

Steuererklärung: Bei Verzug wird es teuer Premium

Geben Sie Ihre Erklärung zu spät ab, wird automatisch ein Verspätungszuschlag festgesetzt.

Für die Abgabe Ihrer Steuererklärung 2018 haben Sie erstmals zwei Monate länger Zeit:

  • Erstellen Sie Ihre Steuererklärung selbst, müssen Sie Ihre Unterlagen bis zum 31.7.2019 beim Fiskus einreichen (bisher galt der 31.5.). Beachten Sie auch, dass für die Steuererklärung 2019 das Programm ELSTER durch „Mein...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen

Das könnte Sie auch interessieren

Steuererklärung: Bei Verzug wird es teuer

vor von Gesa Harms , Diethard Rolink , Berhard Billermann, Christian Klüter

Steuererklärung per Computer?

vor von Arno Ruffer (29.10.2015 - Folge 44)

Steuererklärung nur elektronisch?

vor von Arno Ruffer (30.03.2017 - Folge 13)

Hohe Rechnung bezahlen?

vor von Arno Ruffer (26.11.2015 - Folge 48)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen