EU-Milchmarkt-Ausblick: verhalten optimistisch

Einen Ausblick auf die Agrarmärkte bis 2030 stellte die EU-Kommission vor. Sie erwartet, dass der Viehsektor von einer stetig wachsenden Nachfrage profitiert und schätzt, dass die Milchanlieferung dadurch auf 175,2 Mio.t wächst. Weitere Preisschwankungen und Marktungleichgewichte schließt die Kommission aber nicht aus.

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

Das volle Spezialwissen in Ackerbau, Rinder- / Schweinehaltung sowie Management

top agrar Digital

Jahresabo

99,00 EUR
im 1. Jahr

danach 122,40 EUR / Jahr

Fast 20% sparen

top agrar Digital

Monatsabo

Testmonat

1,00 EUR
im 1. Monat

danach 12,80 EUR / Monat

  • Jederzeit kündbar
  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt testen
top agrar Digital + Print

Jahresabo

135,00 EUR / Jahr

Bereits Abonnent?

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zu den Themen Rind + Milch mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.