Rind / News

KTBL sowie Thünen-Institut empfehlen in der Rindermast ein Platzangebot von 6 m2 pro Tier. Bullenmäster und Verbände sind fassungslos und befürchten einen Strukturbruch. Fachleute äußern sich...

Die Landesvereinigung der niedersächsischen Milchwirtschaft verabschiedet Geschäftsführerin Kristine Kindler in den Ruhestand. Ab Montag übernimmt Frank Feuerriegel die Leitung.

Im Februar 2021 stieg der Kieler Rohstoffwert für Milch leicht um 1,6 Cent auf 32,9 Cent/kg Milch. Das berichtet die ZMB.

Arla stockt die sonst übliche Nachzahlung von 1 ct/kg um 0,75 ct/kg auf. 2020 sei im Vergleich zu anderen Auszahlern ein stabiles Jahr gewesen.

Fairness in der Wertschöpfungskette vom Landwirt bis zur Ladentheke honoriert der mit 25.000 € dotierte "Preis für partnerschaftliches Handeln“. Gesucht werden Leuchttürme der Zusammenarbeit!

Die Exporte von deutschen Milchprodukten waren 2020 uneinheitlich. Während Käse und Trinkmilch ein Plus erzielten, mussten andere Segmente zum Teil deutliche Einbußen hinnehmen.

Ältere Meldungen aus News lesen