Spotmilch-Preise geben leicht nach

Trotz leichtem Preisrückgang liegen liegen die aktuellen Spotmilch-Notierungen mit 35,5 ct/kg in den Niederlanden und 45,8 ct/kg in Italien im Vergleich der letzten Jahre immer noch auf hohem Niveau.

Die Preise für freie Milch sind in dieser Woche leicht gesunken geblieben: In den Niederlanden gab die Spotmilch-Notierung um 1,0 auf 35,5 ct/kg (4,4 % Fett frei Rampe Molkerei) nach. In Italien sank sie 0,2 auf 45,8 ct/kg (bei 3,6 % Fett, frei Molkerei). In beiden Ländern liegen die aktuellen Preise im Vergleich der letzten Jahre aber immer noch auf hohem Niveau, berichtet die Marktbeobachtungsstelle der EU.


Diskussionen zum Artikel

von Gerd Uken

Aus Boerderij

Zuivelmarkt in kerstmodus, interventiepoeder schittert De zuivelmarkt raakt enerzijds steeds meer in kerstmodus, anderzijds is de markt voor een basisproduct als mageremelkpoeder in rap tempo aan het bijtrekken. Om met het laatste te beginnen: de jongste interventietender is (relatief ... mehr anzeigen

von Gerd Uken

Sorry

4,4 Fett

von Gerd Uken

Ich hab komischerweise

Immer niedrigere Spotmilch Preise aus den Niederlanden Heute 33 Cent bei 4,2 Fett

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen