Spotmilch-Preise geben leicht nach

Trotz leichtem Preisrückgang liegen liegen die aktuellen Spotmilch-Notierungen mit 35,5 ct/kg in den Niederlanden und 45,8 ct/kg in Italien im Vergleich der letzten Jahre immer noch auf hohem Niveau.

Die Preise für freie Milch sind in dieser Woche leicht gesunken geblieben: In den Niederlanden gab die Spotmilch-Notierung um 1,0 auf 35,5 ct/kg (4,4 % Fett frei Rampe Molkerei) nach. In Italien sank sie 0,2 auf 45,8 ct/kg (bei 3,6 % Fett, frei Molkerei). In beiden Ländern liegen die aktuellen Preise im Vergleich der letzten Jahre aber immer noch auf hohem Niveau, berichtet die Marktbeobachtungsstelle der EU.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

von Gerd Uken

Aus Boerderij

Zuivelmarkt in kerstmodus, interventiepoeder schittert De zuivelmarkt raakt enerzijds steeds meer in kerstmodus, anderzijds is de markt voor een basisproduct als mageremelkpoeder in rap tempo aan het bijtrekken. Om met het laatste te beginnen: de jongste interventietender is (relatief gezien) uitstekend verlopen voor de verkopende partij in Brussel. Er is 60.537 ton mageremelkpoeder verkocht, tegen een minimale verkoopprijs van € 1.451 per ton. Dat is bijna € 140 per ton meer dan bij de voorlaatste veiling. Verse mageremelkpoeder brengt meer dan € 1.700 per ton op, maar is krap beschikbaar. Room noteert na nog een flinke daling begin deze week nu zo’n € 4.500 per ton, boter tussen € 4.050 en € 4.100. De spotprijs voor boter lijkt het dieptepunt te hebben bereikt en zeker in het nieuwe jaar weer aan te trekken.

von Gerd Uken

Sorry

4,4 Fett

von Gerd Uken

Ich hab komischerweise

Immer niedrigere Spotmilch Preise aus den Niederlanden Heute 33 Cent bei 4,2 Fett

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen