export

Auch Spanien hängt am China-Tropf Plus

Spaniens Selbstversorgungsgrad (SVG) bei Schweinefleisch erreicht immer neue Höhen. Lag der SVG zur Jahrtausendwende noch bei 114%, sind es aktuell 180%. Der rasante Ausbau der spanischen Produktion einerseits und der seit Jahren nur leicht steigende Verzehr andererseits haben dazu geführt, dass immer mehr Fleisch exportiert werden muss. Die Exportmenge erreichte im letzten Jahr den Rekordwert von gut 2,2 Mio. t (siehe Übersicht 5). Das ist eine Verdoppelung in zehn Jahren.

Gut die Hälfte der Ware geht in EU-Länder, allen voran Frankreich, Portugal und Italien. Die Exportmenge in die EU insgesamt sinkt aber leicht....


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen