Extraportion Milch für die Kleinsten

Für das automatische Beifüttern von Ferkeln während der Säugephase gibt es eine Vielzahl von Systemen. Unsere Marktübersicht zeigt, worin sich die Anbieter unterscheiden.

Aufgrund der steigenden Wurfgrößen fällt es den Sauen zunehmend schwerer, alle Ferkel mit Muttermilch zu versorgen. Milchaustauscher sind daher eine wertvolle Ergänzung zur Sauenmilch. Oft ist es jedoch sehr mühselig, die Milch mehrmals am Tag per Hand zu den Abferkelbuchten zu tragen. Daher werden inzwischen zahlreiche Varianten von automatischen Ferkelbeifütterungssystemen angeboten.

Mini-Flüssigfütterung

Bei den stationären Varianten (Übersicht 1) handelt es sich um vollautomatische Flüssigfütterungen mit fest installierten Anmischbehältern, Leitungen und Trögen. Die...