Kupierverzicht/ Afrikanische Schweinepest

Kupierverzicht: Tierhaltererklärung ausfüllen! Premium

Das Veterinäramt des Kreises Soest informierte im Versuchs- und Bildungszentrum Haus Düsse der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen über den Aktionsplan Kupierverzicht und über die Afrikanische Schweinepest (ASP). Schweinehalter sollten bereits Schwanz- und Ohrverletzungen im Bestand dokumentieren bzw. die Biosicherheit im Betrieb prüfen.

Zwei Brennpunktthemen an einem Abend: Das Veterinäramt Soest informierte am Mittwochabend auf Haus Düsse über den Aktionsplan Kupierverzicht und die ASP. Dr. Martina Poppe vom Veterinäramt des Kreises Soest und Anna Schönweitz von der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen erklärten auf der gut besuchten Veranstaltung, was Landwirte beim Aktionsplan Kupierverzicht jetzt beachten sollten. „Beim Kupieren haben wir aus der Ausnahme eine Regel gemacht“, erklärte Dr. Martina Poppe, wieso die EU-Kommission jetzt Druck auf die Mitgliedstaaten ausübt. Ab dem 1. Juli 2019 greift der Aktionsplan Kupierverzicht und Schweinehalter müssen bis dahin in einer Tierhaltererklärung darlegen, ob sie weiterhin kupierte Tiere halten oder 1 % der Tiere mit Langschwanz halten wollen. In 2021 soll die Testphase dann evaluiert werden.

Tierhaltererklärung bis 1. Juli 2019 ausfüllen

Dr. Martina Poppe riet den Landwirten, die ein Jahr lang gültige Tierhaltererklärung...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Die Redaktion empfiehlt

Schwein / News

NRW-Erlass zum Kupierverzicht

vor von Caroline Jücker

In puncto Schwanzkupieren zieht die EU-Kommission die Daumenschrauben an. Auf Druck der EU-Kommission sollen die Mitgliedsstaaten beim Verzicht auf das Schwanzkupieren vorankommen. Nachdem im Februar...

Soviel Stickstoff und Phosphor gelangt aus Kläranlagen in Oberflächengewässer

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Caroline Jücker

Volontärin Schweinehaltung

Schreiben Sie Caroline Jücker eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen