Kartoffeln: Kühllager sichert Märkte Premium

Immer mehr Kartoffelbauern investieren in ein Kühllager, um gute Qualitäten abzusichern. Worauf zu achten ist, zeigen zwei Praktiker.

Für uns als Direktvermarkter ist ein Kühllager zur Absicherung der Knollenqualität heute fast ein Muss! Dadurch können wir unseren Markt länger mit guter Ware bedienen“, sagt Thomas Schmälzle aus Schwaigern (Lkr. Heilbronn).

Gerade in diesem Jahr mit monatelanger Trockenheit und Hitze habe sich das für ihn noch einmal bestätigt. Die Knollen kamen im Herbst mit hohen Temperaturen von ca. 25°C vom Feld: „Ohne eine langsame Runterkühlung um 0,5 bis 0,7°C pro Tag und ohne sofortige Keimhemmung hätten wir neben der geringeren Erntemenge zusätzliche Einbußen bei der Qualität gehabt. Jetzt können wir flexibel ernten, was in Zeiten des Klimawandels und möglicher Krankheiten oder Schädlinge wie Drycore, Drahtwurm und Schnecken wichtiger wird“, sagt der Ackerbauer.

Zahl der Betriebe steigt:

Unter den Kartoffelbauern gehört der Betrieb mit seinem Kühllager noch zu einer Minderheit. In Bayern wird der Anteil mit Kühllager z.B. erst auf 2% geschätzt, doch die Zahl steigt: „Wer weiterhin Qualität verkaufen will, kommt um ein Kühllager nicht herum“, meint Franz Steppich, Landwirtschaftsamt Augsburg.

Familie Schmälzle konnte 2015 eine bestehende Halle für das neue Lager nutzen und musste dafür lediglich eine Trennwand einziehen (Übersicht 1, Seite 22). Insgesamt beträgt die Lagerkapazität jetzt 450t. Im Jahr 2017 war das ganz schön knapp, 2018 fehlten dem Betrieb witterungsbedingt dagegen ca. 15% der Ernte. „Wir sind glimpflich davon gekommen. Durch die Vorkeimung waren unsere Knollen vor der großen Hitze fertig“, berichtet der Landwirt.

Früher wurden die Kartoffeln im Flächenlager mit ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

John Deere stellt neue Traktoren der Serie 6M vor

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Silvia Lehnert

Redakteurin SÜDPLUS

Schreiben Sie Silvia Lehnert eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen