Extrafahrt gespart durch vergrößertes Milchtaxi

Wir bringen unseren Kälbern immer zusätzlich zur Milch warmes Wasser. Damit wir für das Wasser keine separate Tour zu den Kälberiglus machen müssen, verlängerte ich unser Milchtaxi. Hinter dem Taxi verschraubte ich eine kleine Plattform. Eine zusätzliche Lenkrolle entlastet die elektrisch angetriebene Achse.

Wir bringen unseren Kälbern immer zusätzlich zur Milch warmes Wasser. Damit wir für das Wasser keine separate Tour zu den Kälberiglus machen müssen, verlängerte ich unser Milchtaxi. Hinter dem Taxi verschraubte ich eine kleine Plattform. Eine zusätzliche Lenkrolle entlastet die elektrisch angetriebene Achse.
 
Die Plattform ist zur besseren Bodenanpassung beweglich an der Achse angeschraubt. Auf dem zusätzlichen Fahrgestell steht ein alter isolierter Boiler für das Wasser. Der Boiler wurde so hoch angebracht, dass bequem ein Eimer unter den Auslauf passt.
 
Thomas Grünefeld, 26817 Backemoor

Machen Sie Mit!
 
Senden Sie uns Bild und Beschreibung Ihrer Erfindung für „Gewusst wie“. Bei Veröffentlichung im Heft oder/und Internet winken 80 € ! Wenn Sie möchten, schicken Sie uns auch ein kurzes Video Ihrer Erfindung.
 
Redaktion top agrar,
Stichwort „Gewusst wie“,
Postfach 7847,
48042 Münster, per E-Mail: erfinder@topagrar.com

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen