Folie mehrmals verwenden

Wir silieren auf unseren Betrieb oft mehrere Schnitte in ein Fahrsilo. Dabei gab es das Problem, die Siloplane und vor allem die Unterziehfolie möglichst unbeschädigt vom Silo und wieder auf den Silo zu bringen. Deshalb baute ich einen Aufroller, der sich über das Silo rollen lässt.

Wir silieren auf unseren Betrieb oft mehrere Schnitte in ein Fahrsilo. Dabei gab es das Problem, die Siloplane und vor allem die Unterziehfolie möglichst unbeschädigt vom Silo und wieder auf den Silo zu bringen. Deshalb baute ich einen Aufroller, der sich über das Silo rollen lässt. Die Achse besteht aus einem alten 2-Zoll-Aufstallungsrohr, der Mittelteil aus einem 3 m langen (Ø 40 cm) Gebläserohr. Hier schweißte ich links und rechts Speichen und Narben ein.

Für die Seitenteile kamen gewalzte 40 mm-Rohre (Ø 120 cm) zum Einsatz. Auch hier schweißte ich Narben und Speichen aus Baustahl ein. Die drei Teile können sich frei auf der Achse drehen. Zum Aufrollen lassen sie sich blockieren. Es ist auch eine Klemmvorrichtung aus Holz, zum Schutz der Plane, montiert.

Beim Aufrollen muss mit Schlupf gearbeitet werden, da der Abrollumfang der Außenteile größer ist als der des Mittelteils. Zum Abrollen wird der Mittelteil entsperrt, damit er sich frei drehen kann. Die Plane lässt sich dann einfach herunterziehen.

Georg Ebner; 3313 Wallsee, Österreich


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen