Praktikertipp

Ballenförderer zum Transport von Dachpfannen umgebaut

Gerhard Moddemann hat einen Ballenförderer zum Transport von Dachpfannen umgebaut.

Immer wieder hatten wir mit Personalmangel zu kämpfen. Damit es uns möglich ist ein Dach auch mit weniger Arbeitern zu decken, haben wir unseren Ballenförderer umgebaut.

Aus Dachlatten und Brettern konstruierten wir eine Führungsschiene und fixierten diese am Rahmen des Aufzuges. Durch einen Phasenwender können wir den Motor in beide Richtungen laufen lassen. So lassen sich die Pfannen mühelos herunterfahren und nach der Neuverlattung wieder auf das Dach fördern.

Gerhard Moddemann, 48531 Nordhorn-Brandlecht, Nds