CLAAS Teleskoplader erreicht 30.000 Betriebsstunden

Der CLAAS RANGER 928 der Agrarproduktivgenossenschaft Langeln eG westlich von Magdeburg ist jetzt seit 30.000 Betriebsstunden im Dienst. Wie CLAAS mitteilt, wurde die Maschine im Jahr 2000 produziert und ist seitdem nahezu täglich im Einsatz.

Der CLAAS RANGER 928 der Agrarproduktivgenossenschaft Langeln eG westlich von Magdeburg ist jetzt seit 30.000 Betriebsstunden im Dienst. Wie CLAAS mitteilt, wurde die Maschine im Jahr 2000 produziert und ist seitdem nahezu täglich im Einsatz.

Zu seinen Hauptaufgaben gehörten neben dem Misten, Stroh und Futter laden auch diverse Bauarbeiten sowie der Umschlag von Getreide und Silage. „Gerade am Anfang arbeitete er bis zu 2500 Stunden im Jahr“, erinnert sich Lothar König, technischer Leiter der Agrarproduktivgenossenschaft, die sowohl Ackerbau als auch Viehhaltung betreibt. Es werden rund 1900 Hektar Betriebsfläche bewirtschaftet und 1100 Rinder gehalten.

Der mit 105 PS ausgestattete Teleskoplader wird hierbei vielfältig eingesetzt. Lothar König setzt den Lader auch heute noch für kleinere, „altersgerechte“ Aufgaben in der Stallgasse und rund um den Betrieb ein.

„CLAAS beschäftigt sich seit gut 22 Jahren mit Teleskopladertechnik speziell für den landwirtschaftlichen Einsatz. 30.000 Betriebsstunden sind allerdings einzigartig“, betont Norbert Täufer, Produktmanagement Teleskoplader der CLAAS Vertriebsgesellschaft, „das schafft kaum ein Teleskoplader mit einem einzigen Motor.“ Lothar König erklärt, dass andere Teile des RANGER in der Zwischenzeit ein Update erhalten haben. Achsen und Getriebe erfuhren eine Verjüngungskur, auch Frontscheibe und Türen wurden ausgetauscht. Doch der Kern des Laders hat den Marathon von 30.000 Arbeitsstunden gemeistert.

Claas

Der CLAAS RANGER 928 Plus bei seinem Einsatz auf dem Hof. (Bildquelle: CLAAS)

Auf seinem Weg zu 30.000 Betriebsstunden erreichte der Teleskoplader die 10.000 Stunden-Grenze im Jahr 2004. Dieses Jubiläum feierten (von links) Wilhelm Kambach (ehem. Gebietsleiter CLAAS), Joachim Becker (ehem. Geschäftsführer der Genossenschaft), Stefan Koepke (ehem. Fahrer), Norbert Täufer (CVG Produktmanagement Teleskoplader), Lothar König (Technischer Leiter der Genossenschaft) und Dieter Kastner † (CLAAS Derenburg).

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.