Ab jetzt bestellbar

LKW mit Schubbodentechnik: Krone setzt auf Technik von Knapen

Die Nachfrage nach LKW mit Schubbodentechnik in der Agrarlogistik ist groß. Gut, dass Krone sich vor drei Jahren die Firma Knapen gesichert hat. Nun soll die Übernahme Früchte tragen.

Nachdem Krone 2019 den niederländischen Hersteller Knapen Trailers, Spezialist für Schubbodenauflieger, übernommen hat, werden die beiden Hersteller zukünftig ihre Synergien im Agrarbereich ausweiten. Hintergrund dafür ist die stetig zunehmende Nachfrage nach LKW mit Schubbodentechnik in der Agrarlogistik.

"Knapen Schubbodentechnologie ist federführend am Markt und Knapen Produkte genießen einen exzellenten Ruf hinsichtlich Qualität, Leistung und Lebensdauer. Insofern ist es nur konsequent, dass wir auf das ausgewiesene Know-how von Knapen zurückgreifen, um unseren Kunden weitere praxisgerechte Lösungen in der Agrarlogistik anbieten zu können", so Bernard Krone, Aufsichtsratsvorsitzender der Krone Holding.

Zukünftig werden die Krone Werksbeauftragen als Ansprechpartner für die Technik von Knapen zur Verfügung stehen.

Erste technische Synergie für die Sattelauflieger von Knapen wird die mögliche Anbindung an das digitale Feature Krone Smart Telematics sein; So können über das Kundenportal mykrone.green alle Telemetriedaten– wie z.B. Leistung, Standort und Zustand einer Maschinen in Echtzeit abgerufen werden. Bei Vertrieb und Service setzt Krone auf das bewährte dichte, europaweite One-Stop-Shop-Netz, welches Knapen Trailers in den vergangenen Jahrzehnten konsequent aufgebaut hat.

Schubbodenauflieger mit 70 m³ Ladevolumen

Alle Krone Gebietsvertreter wurden im Rahmen eines Werksbesuch im niederländischen Deurne in das Knapen Produktprogramm eingearbeitet. Interessierte Kunden können sich somit ab sofort für mehr Informationen zu den Schubbodenaufliegern von Knapen, direkt an ihren zuständigen Krone Werksbeauftragten wenden.

Knapen Trailers verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit Schubbodenaufliegern für den Einsatz in der Landwirtschaft. In den vergangenen Monaten wurde in Zusammenarbeit mit Krone ein spezielles Modell getestet, welches besonders interessant für viele landwirtschaftliche Betriebe sein dürfte; der Schubbodenauflieger bietet bis zu 70 m³ Ladevolumen und verfügt über weiteres praxisgerechtes Equipment wie z.B. hydraulische Laderaumabdeckung, hydraulische Heckklappe sowie eine Funkfernbedienung.

Zudem werden für den ganzjährigen Einsatz zwei Bereifungssätze geliefert, sodass bei Transportarbeiten die effiziente Straßenbereifung genutzt werden kann; für die Erntekampagne bietet Knapen eine bodenschonende Feldbereifung in den Dimensionen 600/50 R 22.5.

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.