Klaus Dorsch

klaus.dorsch@topagrar.com

Tel. 09545 44 2108

Beruflicher Werdegang:

  • Aufgewachsen auf einem landwirtschaftlichen Nebenerwerbsbetrieb mit Milchviehhaltung
  • Landwirtschaftsstudium mit der Fachrichtung Agrarökonomie an der TU München-Weihenstephan
  • 7 Jahre Milchviehberater in Baden-Württemberg
  • seit 1998 Redakteur bei top agrar
  • Südplus für Baden-Württemberg und Bayern

Redaktionsleiter SÜDPLUS; Dipl.-Ing agrar

Südplus

Schreiben Sie Klaus Dorsch eine Nachricht

Alle Artikel von Klaus Dorsch

Vertreter der landwirtschaftlichen Lehranstalten berichten über Forschungsprojekte zur Klimaneutralität, Rückstandsfreiheit und Digitalisierung in der Landwirtschaft.

Wegen des Ausstiegs von Mastbetrieben zahlt die Erzeugergemeinschaft (EG) Franken-Schwaben seit Anfang dieser Woche den Zuschlag für Großgruppen erst ab 280 Ferkel.

Die Blauzungenkrankheit-Restriktionszone in Bayern kann aufgehoben werden. Darüber informierte Bayerns Verbraucherschutzminister Thorsten Glauber die betroffenen Landkreise.

Die Fraktion der Grünen im Bayerischen Landtag fordert im Agrarausschuss die bayerische Staatsregierung auf, die Erzeugung von Bioprodukten genauer zu erfassen.

Investitionsförderung

Bayern: Keine Nachreichfrist für AFP-Anträge

vor von Klaus Dorsch

Für die aktuelle Antragsrunde beim Agrarinvestitionsförderungsprogramms (AFP) gewährt das bayerische Landwirtschaftsministerium keine Nachreichfrist für erforderliche Unterlagen.

Landwirtschaftsminister Peter Hauk berichtet im Südplus-Interview von den Plänen für die Landwirtschaft, die die grün-schwarze Koalition in Baden-Württemberg umsetzen will.