Aus der Wirtschaft

Stromvermarktung

Genaue Prognosen für optimale Fahrweise der flexiblen Biogasanlage

Next Kraftwerke hat die Fahrplanfahrweise für flexible Biogasanlagen ausgebaut und den Funktionsumfang der Optimierung erweitert.

Die flexible Produktion von Strom ist laut Next Kraftwerke wirtschaftlich sehr attraktiv, wenn die Anlagen nach Fahrplan fahren, also bevorzugt dann einspeisen, wenn die Strompreise an der Börse hoch sind. Der Bedarf an Flexibilität wird nach Ansicht des Direktvermarkters in Zukunft noch steigen, weil vermehrt Atomkraftwerke und konventionelle Erzeuger vom Netz gehen.

Jetzt hat der Dienstleister die Fahrplanfahrweise weiter ausgebaut. Durch neue Prognosen für den Füllstand der Gas- und Wärmespeicher soll sich in Zukunft der optimale Fahrplan einer Gesamtanlage noch besser ermitteln lassen. Next berücksichtigt dabei auch weiterhin individuelle Restriktion und Parameter der BHKW und des Betriebs vor Ort.

Über die Steuerungseinheit „Next Box“ erfasst der Direktvermarkter den Energiegehalt der Speicher und weitere Anlagendaten, optimiert unter Berücksichtigung aktueller Preisprognosen die Fahrpläne und fährt diese anschließend vollautomatisch ab. Weitere Infos: www.next-kraftwerke.de

Die Redaktion empfiehlt

Rechtsanwalt Dr. Helmut Loibl erläuterte auf einem Webinar, was Betreiber beim Wechsel in die zweite EEG-Vergütungsperiode beachten sollten.

Das Biogas-Messprogramm III beschreibt den aktuellen Stand der Technik zur Biogaserzeugung und -verwertung in Deutschland. Neben einer Broschüre gibt es auch ein Seminar am 27.01.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen