Energie / News

Von der neuen Einspeiseregulierung ab Oktober 2021 sind nicht nur Betreiber von Anlagen ab 100 kW betroffen, sondern auch Netzbetreiber. Die haben starke Zweifel an dem Zeitplan.

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert ab sofort die Entwicklung von regenerativen Kraftstoffen mit insgesamt 640 Millionen Euro.

Die Stromtrasse SuedLink läuft durch Niedersachsen und soll erst 2028 in Betrieb gehen. Die Bauern fordern endlich Klarheit, wo die Leitung genau verlegt werden soll; die Informationspolitik sei...

Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft hat untersucht, welche Einsparung eine Milchvorkühlung bringt. Damit lassen sich Stromkosten senken und das Tränkewasser vorwärmen.

Ein Forschungsprojekt zeigt, dass es einen weiteren bislang unbekannten Weg der Methanbildung gibt. Das lässt sich nutzen, um den Biogasprozess zu verbessern.

Ladesäulen für Elektroautos und Wärmepumpen können helfen, Wind- und Solarstrom flexibel zu verbrauchen. Dafür brauchen die Stromkunden aber mehr Anreize.

Ältere Meldungen aus News lesen