Energie / News

In Aurich haben Verbände, Unternehmen sowie Landes- und Kommunalpolitiker den Auricher Appell – Pakt für Windkraft“ unterzeichnet. Initiator war Energieminister Olaf Lies.

Während Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier den EEG-Entwurf als „Zukunftssignal“ feiert, zweifelt die Branche, ob damit die Klimaschutz- und Energieziele erreicht werden.

Auf der 4. Fachtagung „Pflanzenbauliche Verwertung von Gärrückständen aus Biogasanlagen“ stellten die Referenten neue Lösungen für das Gärresthandling vor.

Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf zum EEG 2021 beschlossen. Aus Sicht der Bioenergie gibt es zwar Verbesserungen, aber noch viel Klärungsbedarf.

EEG-Novellierung

EEG-Entwurf alarmiert Solarbranche

vor von Hinrich Neumann

Nach einer BSW-Branchenumfrage erwarten 97 Prozent der über 1.000 Unternehmern einen Marktrückgang bei Photovoltaik-Solardächern. Das EEG könnte damit zur Bremse werden.

Zukunft von Biogasanlagen

CO₂ in Biogas soll künftig Rohstoff werden

vor von Hinrich Neumann

Das Klimagas CO₂ gilt vielfach als unerwünscht. Forscher wollen jetzt CO₂ aus Biogasanlagen nutzen, das in Biomethananlagen anfällt. Das bietet auch kleineren Anlagen Chancen.

Ältere Meldungen aus News lesen