Energie / News

Die EEG-Umlage zur Förderung der erneuerbaren Energien sinkt 2022 von 6,5 auf rund 3,7 Cent pro Kilowattstunde. Mit niedrigeren Strompreisen ist allerdings nicht zu rechnen.

Bei der jüngsten Biomasseausschreibung stellte die Bundesnetzagentur erneut eine Unterdeckung fest. Die Verunsicherung durch das neue EEG wirkt sich auch auf den Bestand aus.

Am Deutschen Biomasseforschungszentrum (DBFZ) in Leipzig läuft derzeit das Forschungs- und Demonstrationsvorhaben Pilotanlage Synthetisiertes Biogas (Pilot-SBG) zur Produktion von Bio-LNG.

Der Frühbucherrabatt für die Biogas Convention Digital vom 22.-26.11.2021 läuft heute ab.

Eine neue Broschüre der EnergieAgentur.NRW informiert über Kleinwindenergieanlagen, ihre Funktionsweisen und ihre Möglichkeiten.

Der Sachverständigenrat für Umwelfragen gibt sechs Empfehlungen, um die Windenergie stärker voranzubringen. Dazu gehören mehr Flächen und Standards beim Artenschutz.

Ältere Meldungen aus News lesen