Aus der Wirtschaft

Aus der Wirtschaft

Großformatiger Feststoffdosierer in Betrieb genommen

Das Einbringsystem V-Bio von BvL soll die Anlagenbeschickung vereinfachen.

Für ein dänisches Biogas-Projekt hat der Fütterungstechnikhersteller BvL aus Emsbüren in Zusammenarbeit mit dem Maschinenbauunternehmen Vogelsang einen neuen stationären Feststoffdosierer V-Bio installiert.

Laut Hersteller ermögliche der Behälter mit einem Volumen von 100 m³ eine einfache Beschickung und Austragung unterschiedlicher Feststoffe. Zum Schutz vor schädigenden Inhaltsstoffen sei standardmäßig eine Innenwandauskleidung mit V2A-Edelstahl verbaut.

Die vertikalen Feststoffdosierer lassen sich individuell anpassen und eigenen sich damit laut Unternehmensangaben für verschiedene Biogasanlagen. Die Behälter gibt es mit Volumen zwischen 8 m³ und 150 m³ und bis zu drei Mischschnecken.

Weitere Infos: www.bvl-group.de

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zum Thema Energie donnerstags, alle 4 Wochen per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.