Kaustrick-Speichelproben

Circoviren per Kaustrick nachweisen

Kaustrick-Speichelproben sind eine gute Alternative zu Blutproben beim Herden-Monitoring.

In letzter Zeit werden wieder vermehrt Circoviren in der Ferkelaufzucht und in der Mast nachgewiesen. Bisher erfolgte der PCV2-Nachweis hauptsächlich über Blutproben. Für Monitoringmaßnahmen eignen sich aber auch sehr gut Speichelproben, die per Kaustrick gewonnen werden.

Worauf Sie bei der Probennahme mit dem Kaustrick achten müssen, lesen Sie in folgendem

.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen